Skip to content

Haarprobe Pferdehaare

Für eine Pferdehaarprobe sind am Besten die Haare von Mähne oder Schweif geeignet. Sollen sowohl Haare von Mähne und Schweif, wie auch des Fells untersucht werden, sind diese getrennt zu verpacken. Für die Analyse reichen meistens Haare einer Länge von 2 bis 3 cm aus. Sicherheitshalber wird eine Länge von ca. 5 cm empfohlen.

Entnahme der Pferdehaare:

  • Nach Möglichkeit keine verchromten oder rostige Scheren verwenden. Am Besten ist eine Schere aus rostfreiem Stahl.
  • Die Pferdehaare müssen keine Haarwurzeln enthalten.
  • Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten die Pferdehaare nah am Körper abgeschnitten werden. 
  • Für die Haarprobe sind ca. 10 Pferdehaare ausreichend.

Beispiele für sehr gute Haarproben

  • Die abgeschnittenen Pferdehaare in eine saubere Tüte oder in einen Briefumschlag stecken. Die verschlossene Tüte bzw. den Umschlag mit folgenden Angaben versehen:
    • Name des Pferdes
    • Geschlecht
    • ggfs. Alter des Pferdes
    • Name, Vorname des Pferdehalters / Pferdebesitzers
    • vollständige Adresse des Einsenders
    • Telefonnummer / E-Mail-Adresse (für evtl. Rückfragen)
  • Die Pferdehaarprobe versenden an:

            Udo Simianer
            Im Brettspiel 6
            75015 Bretten 

Nur noch einen Schritt bis zur Haaranalyse. Bestellen Sie jetzt

Was geschieht mit der Haarprobe nach dem Einsenden?

Liegt die Pferdehaarprobe vor, wird zunächst ein neuer “Patient” in der Datenbank angelegt. Neben den üblichen Daten wie Name des Pferde, Patientennummer, Halter / Besitzer des Pferdes sowie Adressdaten- und Kontaktdaten werden die Haare des Pferdes mittels eines Laborgerätes eingelesen.

Alle zu diesem Zeitpunkt vorliegenden Informationen werden codiert, d. h. die Informationen werden als Zahlencode in einer Datenbank hinterlegt. 

Somit stehen alle Informationen über den Zustand des Organismus zur Verfügung bis die  Codierung gelöscht oder durch eine neue Haarprobe überschrieben wird. Die eingereichte Haarprobe, wird ab der Codierung und Speicherung nicht mehr benötigt. Die Haare werden entsorgt.